goyoga

persönlich und individuell

Melde dich für eine Stunde online an.
Oben rechts einloggen und registrieren > Kurs wählen > Storno Zeiten beachten > Zahlungsart wählen > und fertig > herzlich Willkommen






Stornozeiten
Vormittags Kurse bis zu 12 Stunden vor Kursbeginn. Alle Anderen Kurse bis zu 6 Stunden vor Kursbeginn. Danach fällt die volle Kursgebühr an.
Bei nicht erreichter Mindest-Teilnehmerzahl kann der Kurs bis zum Kursbeginn abgesagt werden. Alle Teilnehmer werden darüber per E-Mail informiert.

Level
Basic/Beginner:
Für alle ohne Yogaerfahrung

Du erlernst die wichtigsten Positionen, eine gute Ausrichtung und Einführung in die Atemtechnik
Basic Anfänger ist perfekt um deine Yogareise zu beginnen, dein Fundament zu bilden. Dieser Kurs richtet sich an diejenigen, die ganz neu beim Yoga sind. Entspannt vermitteln wir dir den sanften Fluss von Yogapositionen (Asanas), einfache Übergänge und zahlreiche effektive, belebende Atemtechniken.

Yoga sanft:
Mit der Aufmerksamkeit im gegenwärtigen Augenblick erspürst du deinen Körper. Du findest heraus, was dir gut tut. Für alle geeignet.
Alles darf sein, nichts muss.

Level 1/Flow 1:
Du hast schon mindestens 6 Monate Yoga Erfahrung .
Yoga „Flow“ 1 ist ein fließender Yogastil und bedeutet ein Verschmelzen mit dem Moment. Du bist im Fluss mit dem, was du tust. Wir kommen fließend von einer Yogahaltung in die Nächste. Der Übergang von einer Pose in die andere ist genauso lang wie der dazugehörige Atemzug.
Die Stunden werden von Musik begleitet. 

Prenatal Yoga: Für werdende Mütter! Für Schwangere in jedem Trimester, auch ohne Yogaerfahrung.Tiefe Atmung, sanfte Weite schaffende Asanas, Entspannung. Zeit für dich und dein Baby.

Postnatal Yoga:
Etwa 6-10 Wochen nach der Geburt kannst du mit postnatal Yoga beginnen, wenn dir deine Frauenärztin oder Hebamme das OK dazu gegeben hat.

Yoga sanft an Deiner Seite
Yoga sanft an deiner Seite ist ein sorgsam zusammen gestelltes Übungsprogramm für Menschen mit einer Krebserkrankung auf dem Weg zu einer sanften Yogapraxis, basierend auf den 3 Säulen:

  • Atmung
  • Bewegung
  • Entspannung
  • Alles darf - nichts muss
Yin Yoga:
Du praktizierst ohne Muskelanspannung und hauptsächlich im Sitzen und Liegen. Du verweilst in einer Position etwa drei bis fünf Minuten, unterstützt durch Hilfsmittel wie Blöcke, Kissen etc. So erreichst Du eine sanfte und effektive Dehnung ganz ohne Leistungsdruck. Es ist die innere Haltung entspannter Aufmerksamkeit mit der Du dich beobachtest.

Individuelle und persönliche Yogastunden:
Ein wirkungsvolles Einzelcoaching, ganz auf deine Bedürfnisse ausgerichtet. Yoga eins zu eins, die ursprüngliche Art Yoga zu unterrichten.