goyoga startet

9.April in Braunsfeld

Präventionskurse Yoga

Yoga sanft am Morgen:Montag ———9:00-10:15 —-—-30.04.-09.07.
Yoga sanft am Abend:Donnerstag ——18:00-19:15 ——-03.05.- 19.07.
Kursgebühr
——-—jeweils 10 Einheiten ———1150 Euro



Prenatal Yoga am Morgen Donnerstag——9:00-10:15 ——17.05.-12.07.
Prenatal Yoga am Abend —-Mittwoch-------18:00-19:15 ———16.05.-04.07.
Kursgebühr -----—jeweils 8 Einheiten —— —120 Euro


Yoga fördert nachweislich deine Gesundheit und das wird von den gesetzlichen Krankenkassen unterstützt.

Unsere Präventionskurse sind geprüft und zertifiziert und haben das Prüfsiegel: "Deutscher Standard Prävention" erhalten.

Wir laden Dich ein Techniken zu erlernen, die Dir bei der Stressbewältigung helfen und somit auch bei der Vermeidung von stressbedingten Krankheiten.

Wir starten mit Meditations- und Atemübungen um uns auf die Yogapraxis einzustellen, beginnen langsam und behutsam mit den Körperübungen (Asanas) und beenden jede Stunde mit einer Yogaentspannung.Wenige Minuten Yogaentspannung lassen Dich wirksam regenerieren und führen zu innerer Ruhe.
Eine individuell angepasste Yogapraxis weckt in kurzer Zeit Deine Lebensenergie und die Regenerationskraft deines Körpers, Du bekommst ein besseres Körpergefühl sowie eine positivere Lebenseinstellung.

Und so geht's
1.
Erkundige dich bei deiner Krankenkasse, ob sie unseren Präventionskurs
Hatha Yoga sanft oder Prenatal Yoga anerkennt und die Kursgebühren anteilig erstattet.
2.
Nachdem du die positive Rückmeldung von deiner Krankenkasse hast, kannst du mit dem passenden Kurs bei uns starten.
3.
Bei der Kursauswahl musst du beachten, dass du an allen Terminen teilnehmen kannst. Ein Ausweichen auf andere Tage ist im Fall der KK-Prävention nicht vorgesehen.
Nach 80% deiner Kursteilnahme stellen wir dir die Teilnahmebescheinigung aus und du kannst sie bei deiner Krankenkasse einreichen.
4.
Für den gewählten Kurs benötigen wir eine feste Anmeldung.
Es gibt nur eine begrenzte Zahl an Plätzen für die KK-Prävention, da wir den Kurs auch für Teilnehmer mit den sonst bei uns üblichen 5er-, 10er-Karten oder Monatsgebühren offenhalten.

Die gesetzlichen Krankenkassen unterstützen Kurse zur Entspannung und Stressbewältigung bis zu 2x im Jahr mit bis zu 80% der Kursgebühren